Ramnips Homepage-Help      www.chathomepage.de  
FAQs





Warum öffnen sich Fotos und HPs nicht, wenn ich in der WhoIs auf den Button klicke?

Dann hast du sicherlich einen sogenannten Popup Blocker.

Unter http://www.knuddels.de/popupblocker/FAQ.html wird erklärt, wie man dieses Problem lösen kann.

zurück nach oben



Wie verlinkt man eine Knuddels-HP schnell und einfach?

So jedenfalls nicht:
http://h-213.61.5.152.host.de.colt.net/homepages/knuddels.de/hp/...

Besser: http://www.knuddels.de/hp/NICKNAME
Beispiel: http://www.knuddels.de/hp/ramnip

Übrigens: http://www.knuddels.de/foto/ramnip
Den Rest bitte selbst nachvollziehen!

zurück nach oben



Hat Knuddels auch eine eigene HP-Hilfeseite?

Ja, die Knuddels.de - Homepage-FAQs - auch hier gibt es sehr nützliche Infos.

Außerdem bietet diese Community ein sehr frequentiertes Forum an, in dem sich unter der passenden Rubrik viele Hobbycodierer austauschen - einfach mal reinschauen.

zurück nach oben



Woher bekomme ich ein Gästebuch, Banner, Buttons, Shoutbox, Zähler/Counter,...

Also bei mir jedenfalls nicht! Aber das Internet bietet genügend Suchmaschinen...

zurück nach oben



Woher bekomme ich einen Kopierschutz?
Im Bereich "Quickies" die Punkte "Kontextmenü (Rechtsklick) unterbinden" sowie "Markieren verhindern" und/oder bei "Java-Scripts" » "Sonstige Scripte" » "Rechtsklick" verwenden.

zurück nach oben



Wie kann ich meine Bilder schützen?

Gänzlich kann man auch Bildobjekte nie vor dem Kopieren durch den Besucher schützen. Aber es gibt ganz nette Tricks, um zumindest dieses Kopieren zu erschweren. Im Bereich "Quickies" bzw. "Tabellen" den Punkt "Bilder schützen" lesen oder im Bereich "Specials" den Punkt "Bild bei Mausberührung ausblenden" lesen.

zurück nach oben



Wie kann ich einen Text einrahmen?

Für den schnelle, einfache Variante den Breich "Quickies" lesen. Für eine anspruchsvollere Variante den Bereich "Tabellen" lesen.

zurück nach oben



Ich möchte eine HP außerhalb Knuddels bauen. Wie nennt sich die Datei, die automatisch gezeigt wird, wenn man eine Domain oder ein Homepageverzeichnis aufruft?

Diese Datei nennt sich index.html - sie wird vom Browser als erstes gesucht und gefunden.
Beispiel: http://www.domainname.de/username/verzeichnis/index.html
Es reicht aus, wenn man http://www.domainname.de/username/verzeichnis/ eintippt, da der Browser automatisch nach der index.html im Verzeichnis sucht.

zurück nach oben



Ich habe ein Foto unter "Eigene Dateien". Kann ich es nicht von dort aus direkt in meine HP einbinden?

Natürlich kannst du das, allerdings hat es einen Nachteil: Du bist der einzige Mensch auf der großen weiten Internetwelt, der dieses Bild dann auf seiner eigenen HP sieht. Alle anderen sehen nur ein rotes Kreuz, da sie auf ihrer Festplatte unter "Eigene Dateien" sicherlich nicht zufällig haargenau an der selben Stelle, mit dem selben Dateinamen dieses Objekt gespeichert haben.
Wer im WWW was anzeigen will, muss es auch im WWW speichern. Dazu gibt es bei vielen Onlineanbietern sog. "Webspace".

zurück nach oben



Funktioniert HTML, CSS, JavaScript, ... nur bei den Knuddels-HPs oder auch wo anders?

Richtig, es funktioniert nur bei Knuddels-Homepages. Alle anderen Seiten dieser Internetwelt sind nur Einbildungen und optische Täuschungen! ... Schwachsinn - logisch funktioniert das überall - könnte man sonst www.chathomepage.de sehen?

Beweise? Kein Problem: Klicke auf "Start" zeige auf "Programme", dann auf "Zubehör" und klicke auf "Editor". Eine leere Textdatei öffnet sich und in diese schreiben wir folgendes hinein:
    <div align="center">
    <h1> Hallo </h1>
    <a href="http://www.knuddels.de" target="_blank"> Klick </a>
    <h3> CU </h3>
Jetzt auf "Datei" und "Speichern unter..." klicken, Dateityp "Alle Dateien" wählen und Dateiename "meinehp.html" im Ordner "Eigene Dateien" abspeichern. Nun in den Ordner "Eigene Dateien" wechseln und die Datei "meinehp.html" doppelt klicken! Voilà - Deine 1. eigene codierte HTML-Datei - Glückwunsch.

zurück nach oben



Ich möchte eine HTML-Datei direkt im Windows-Texteditor selber schreiben! Wie sieht das HTML-Grundgerüst aus?

Achtung, ein HTML-Grundgerüst funktioniert nicht in einer Knuddels-HP, da man dort keinen Zugriff auf die "Mantelelemente" der HTML-Datei hat.
Das "Grundgerüst" einer html-Datei muss nicht zwingend erforderlich sein. Aber es gilt zur guten Norm eines zu verwenden - ich persönlich verwende nur ein abgespecktes, aber ausreichendes:
    <html>
    <head>
    <title>Titel der Seite</title>
    </head>
    <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">

    ... Inhalt...

    </body>
    </html>
<html>
<head>
<title>Titel der Seite</title> - z.B. "Meine Homepage" oder "Erwins Fussballseite"
</head>

<body ...
    text="#000000" - Standardtextfarbe, hier schwarz
    bgcolor="#FFFFFF" - Standardhintergrundfarbe, hier weiss
    link="#FF0000" - Standardfarbe für Hyperlinks, hier rot
    alink="#FF0000" - Standardfarbe für aktive (geklickte) Hyperlinks, hier rot
    vlink="#FF0000" - Standardfarbe für bereits besuchte (visited) Hyperlinks, hier rot

... Inhalt... - dort stehen dann die HTML-Anweisungen, Scripte, usw...

</body>
</html>

zurück nach oben



Wie baue ich Musik auf meine HP ein?

Steht mit Absicht nicht auf den Erklärungsseiten, denn Musik ist bei Knuddels-Homepages nur unter gewissen Auflagen erlaubt (dazu bitte die AGB lesen). Zudem sind die gängigen Audio-Dateiformate auf den Homepages generell nicht einbindbar.
In der heutigen Zeit des Internets wird Musik auch nicht mehr direkt in die Seite eingebettet. Viele Anbieter von Musikstreams oder Videoportalen liefern entsprechende Codes für die Homepages aus.

Wer das Lied aber im Hintergrund spielen lassen mag, entfernt die Parameter width="ZAHL" und height="ZAHL" und setzt den Wert des Parameters hidden auf "true". (Wird allerdings garnicht gern im Internet gesehen, da viele nebenher Musik hören und sowas dann nur stört!)

zurück nach oben



Wie baue ich ein Flashobjekt auf meine HP ein?

Steht mit Absicht nicht auf den Erklärungsseiten, denn Flash (in Verbindung mit Audio) ist bei Knuddels-Homepages nur unter gewissen Auflagen erlaubt (dazu bitte die AGB lesen).
Funktionieren tut es auf dem Prinzip der Audioeinbettung, allerdings können die ganzen Zusatzparameter weggelassen werden. Wichtig ist jedoch die Höhen- und Breitenangabe des Objektes.

   <embed src="http://..../datei.swf" width="150" height="100">

In diesem Beispiel wäre die Breite 150 Pixel und die Höhe 100 Pixel.

zurück nach oben



Wie baue ich eine automatische Weiterleitung ein?

Steht mit Absicht nicht auf den Erklärungsseiten,
denn automatische Weiterleitungen sind bei Knuddels-Homepages verboten!

<meta http-equiv="refresh" content="3; URL=http://www.knuddels.de/">

Es wird hier z.B. nach 3 Sekunden auf den angegeb. URL www.knuddels.de weitergeleitet.


Tipp: Effekt auch per Script erzielbar.

<script language="javascript">
window.location.href="http://www.knuddels.de/";
</script>

Hier wird sofort auf den angegeb. URL www.knuddels.de weitergeleitet.

zurück nach oben



Was macht ein HP-Admin im Chat?

Er ist in erster Linie nicht unbedingt gleich ein Spezialist vom Fach, der dir eine Homepage zusammenprogrammiert. So etwas sollte man von einem HP-Admin nun nicht gerade fordern.
HP-Admins helfen natürlich gerne bei Fragen zur Homepage, bzw. weisen auf Stellen hin, wo man sich informieren kann. (z.B. das Forum, Hilfeseiten oder durch eigene Erfahrungen).

Ihr Haupteinsatzgebiet ist jedoch die Sicherstellung der Knuddels.de-AGB-Homepagenutzung. Denn auch auf einer HP bei Knuddels müssen bestimme Dinge eingehalten werden, gegen die ein HP-Admin bei Verstoß dann auch vorgehen kann. (z.B. Sperrung der HP)

zurück nach oben



Warum funktionieren einige Dinge nur beim Internet-Explorer?

Echte Profis der Webseitencodierung und -gestaltung (und dazu zähle ich entgegen vieler Meinungen nun einmal nicht!) achten stets darauf, dass ihre Projekte für alle Browser valid sind, also auf allen Browsern gleich und richtig angezeigt werden. Der Internet-Explorer ist ein sehr "gutwilliger" Browser was interpretieren von Webdokumenten angeht. Mögliche Fehler rückt er sich meist so zurecht, dass sie richtig angezeigt werden. Andere Browsersysteme, wie z.B. der Netscape-, Opera- oder der beliebte Firefox-Browser, bestehen allerdings auf richtige Validierung des HTML-Dokuments. In den Grundzügen der HTML-Sprache gibt es dort auch kaum Probleme. Jedoch wird es bei aufwendigeren Anwendungen wie z.B. CSS-(Transistoren-)Filtern und Javascripts zum Ausbleiben der gewünschten Funktion kommen.
www.chathomepage.de und die darauf geschaltete "Homepage-Help" orientiert sich eher am Internet-Explorer, weil dieser standardmäsig von den meisten Menschen genutzt wird.

zurück nach oben



Woher hast du all das hier gelernt?

Viele Menschen haben z.B. das Hobby ein Musikinstrument zu spielen. Die daraus erzeugte Melodie hört sich bestimmt noch harmonischer an als meine Webseiten und Erklärungen aussehen.
Seit dem ich im WWW mein Hobby gefunden habe, interessierte ich mich auch für die Erstellung der für das WWW nötigen Dokumente. Teils habe ich mir Webseiten in ihrer Codierung angeschaut, die entsprechenden Bereiche abgeschaut und oft versucht noch zu verbessern. Auf der anderen Seite habe ich mir genau solche Tutorialseiten angesehen wie die meinige ist. Webprojekte wie das bekannte SelfHTML spielten dabei natürlich eine große Rolle.
Dass ich hin und wieder auch mal gefrustet auf meine Tastatur schlage will ich nicht verheimlichen. Den kühlen Kopf, die nötige Ruhe und Geduld beim Codieren im WWW muss man also schon selbst mitbringen.

zurück nach oben



Verdienst du mit dieser Webseite Geld?

Wer die Lehre des Kaufmanns absolviert oder ein grundlegendes und zur Allgemeinbildung gehörendes Verständnis für die Gewinn- und Verlustrechnung aus der kaufmännischen Buchhaltung hat, wird schnell erkennen, dass verdienen immer etwas mit einem Ertragsüberschuss gegenüber den Aufwendungen zu tun hat. Mit Webseiten-Werbung lässt sich nicht das große Geld verdienen.
Als Verdienst und Anerkennung sehe ich die stetig wachsenden Zugriffszahlen und die regelmäßig wiederkehrenden Besucher an.

zurück nach oben



Wer hat denn nun eigentlich HTML "erfunden" bzw. festgelegt?
The "World Wide Web Consortium"
HP: http://www.w3.org/

zurück nach oben